Plakataktion

Zwangsbeschneidung ist Unrecht – auch bei Jungen.

Bei unserer Plakataktion „Mein Körper gehört mir!“ haben Sie die Gelegenheit, sich aktiv für Kinderrechte einzusetzen. Für körperliche Unversehrtheit. Für Selbstbestimmung. Auch für Jungen.

Über unsere helpedia-Seite haben Sie die Möglichkeit, Ihren Teil zu der Kampagne beizutragen – finanziell und ideell! Sie können der Öffentlichkeit über das helpedia-Nachrichtenfeld mitteilen, was Sie von der Genitalbeschneidung halten. Und mit jedem Euro, den Sie der Aktion zur Verfügung stellen, können wir mehr Plakatflächen mieten und damit die Wahrnehmung unseres Anliegens in der Öffentlichkeit stärken. Denn nur durch einen scharfen Protest der Bevölkerung wird die angestrebte Legalisierung der Zirkumzision noch verhindert werden können. Machen wir den Verantwortlichen in Politik und Justiz also unmissverständlich klar, dass Zwangsbeschneidung Unrecht ist – auch bei Jungen!

 

Der Geldtransfer über helpedia läuft zugleich unkompliziert und sicher. Sollten Sie lieber direkt Spenden wollen, so tun Sie dies bitte über folgende Bankverbindung:

Konto-Nr: 2 222 222, BLZ: 560 517 90, Kreissparkasse Rhein-Hunsrück
IBAN: DE40 5605 1790 0002 2222 22, BIC: MALADE51SIM

Verwendungszweck “Pro Kinderrechte” (wichtig!)